Herbstbummel

Bei angenehmen Temperaturen am Morgen fand am 11. September 2018 der Herbstbummel statt. Unser Weg führte uns vom Schulhaus bis zu einer Feuerstelle am Kaabach in Lommis. Über die Isenegg gelangten wir ins Lauchetal. Dort trafen wir schon bald am Flugplatz ein. Die Kinder durften Pause machen und dank  freundlicher Genehmigung des Restaurantteams am Flugplatz durften sie sogar den Spielplatz benutzen. Auch uns Lehrpersonen bot sich die Gelegenheit an, einen Kaffee zu trinken. Dabei erfuhren wir von einem der anwesenden Restaurantgäste interessante Geschichten über den Flugplatz Lommis. Bevor wir uns wieder auf den Weg machten, musste ein Kind von der Schulleitung abgeholt und den Eltern überbracht werden. Leider hatte es sich den Kopf angeschlagen und die Kopfschmerzen wollten nicht vorübergehen. Glücklicherweise blieb es bei einer leichten Hirnerschütterung.

Nach der Pause ging es weiter Richtung Lommis, wo wir schon bald am Kaabach eintreffen sollten. Die Feuerstelle und die nähere Umgebung trafen wir in optimalen Konditionen an. Uns erwarteten fein gebrätelte Würste. Nach der Einnahme des Mittagessens durften die Kinder bei schönstem Wetter im Wald und am Kaabach ihre Zeit mit Spielen verbringen. Es ist schön zu sehen, dass so viele Kinder aus verschiedenen Jahrgängen fröhlich und zufrieden miteinander spielen können. So war die Mittags- und Spielzeit im Nu vergangen.

Der Nachhauseweg verlangte von den Kindern nochmals eine letzte Anstrengung. Pünktlich erreichten wir wieder das Schulhaus und zufrieden verabschiedeten wir uns gegenseitig. War das ein schöner Herbstbummel!

Vielen Dank auch nochmals an die zahlreichen Helfer, welche auch ihren Beitrag zu diesem gelungenen Tag geleistet haben.

S. Ros, Klassenlehrer Unterstufe