Kinder

Die wichtigsten Tipps für den sicheren Umgang mit digitalen Medien

Eine Prüfung vorbereiten, aber wie?

Die folgenden Tipps könnten dir dabei helfen:

Auf eine Prüfung vorbereiten

Weitere Tipps...

Was kommt in der Prüfung vor?

Erkundige dich bei der Lehrperson nach dem Thema. Frage nach, wenn etwas noch unklar ist.

Wann fängst du mit dem Üben an?

Fange frühzeitig (ein paar Tage) mit dem Üben an. Lieber öfter, dafür kürzer üben. 15 - 30 Min. sind eine gute Zeit. Übungszeiten können in einen Kalender eingetragen werden, damit sie in den Tagesablauf passen. Wenn schon viele Hausaufgaben zu erledigen sind, sollte das Üben auf einen anderen Tag verschoben werden. Vielen fällt es leichter, immer um die gleiche Zeit zu üben. Am Tag vor der Prüfung die Übungen nochmals kurz überfliegen, nichts neues mehr lernen.

Was sollte man üben?

Nicht das, was einem im Unterricht und in den Hausaufgaben schon leicht fiel. Sich auf das konzentrieren, was schwerer fällt. Nicht verschiedene Themen in einem Übungsgang mischen.

Wo übt es sich am Besten?

Ein ruhiger, aufgeräumter Arbeitsplatz an dem man bequem sitzen kann, ist eine wesentliche Voraussetzung. Alle Arbeitsmaterialien liegen bereit. Störungen von Aussen sind zu vermeiden. Es ist gut wenn jemand in der Nähe ist der bei Fragen helfen kann. Gutes Licht und frische Luft sind wichtig. Musik oder Fernsehen im Hintergrund sind tabu.

Vor der Prüfung...

Rechtzeitig ins Bett gehen, damit man ausgeruht ist. Gutes Frühstück am Morgen macht fit. Kleidung tragen in der man sich besonders wohlfühlt kann helfen. Auch Glücksbringer. Wichtig: Alles dabeihaben was während der Arbeit gebraucht wird.

Während der Prüfung...

Überblick verschaffen worum es geht. Mit Arbeiten beginnen die einem leicht fallen. Die schwierigeren können später erledigt werden. Aufgaben sorgfältig durchlesen, damit man weiss worum es geht. Zur nächsten Aufgabe gehen, wenn einem die Lösung nicht einfällt. Die Aufgaben mit den meisten Punkten sind besonders wichtig. Bei Nervosität: Aufrecht sitzen und sich sagen: Ich schaffe das! Ich bin gut vorbereitet! oder dreimal tief einatmen und an etwas schönes denken. Sauber und ordentlich schreiben. Zum Schluss Antworten nochmals durchlesen und Fehler die einem auffallen verbessern.

Links für Spiele, Rätsel, Quiz, Denksport

Spiele, Denksport, Logikrätsel, Songtextewww.langeneggers.ch
Witze, Rätsel, Puzzle, Geschichten, Spielewww.stopkidsmagazin.de
Braingames, Geduldspiele, Junioreckewww.denksport.de
Rätsel, Denkspiele, Kinderrezepte, Basteltipps, Geschichten, Schiebepuzzles, Schüttelwörter, Lernquizlis,...www.br-online.de/kinder
Swisscom Portal für SchülerInnen von 12-15 Jahren mit Hausaufgabenhilfen, eLearning-Inhalten, Ratgeberseiten, Spielen, Musik, ...www.toasted.ch/schoolnet
Rätsel lösen, Musik machen (ab 4 Jahren)www.philipp-maus.de
Allerlei Wissenswertes und Witzigeswww.spick.ch
Diverse Spiele aller Artwww.1001spiele.de
LearningApps.org ist eine Web 2.0-Anwendung zur Unterstützung von Lern- und Lehrprozessen mit kleinen interaktiven Bausteinenwww.learningapps.org
Lerngelegenheiten für Kinder unter 4 Jahrenwww.kinder-4.ch

Links für's Lesen

Fragen zu Büchern beantworten, Text- und Leseverständnis trainierenwww.antolin.de
Lesetipps für Kinder www.kinderbuchforum.de
Leseförderung www.buchklub.at
Die Lust am Lesen: Lesen auf Niveaustufen, Mitbestimmen beim Geschichtenverlauf www.geschichtendock.ch
Suchmaschine für Kinderwww.blindekuh.de

Links für's Rechnen

Kopfrechnungstrainerkopfrechentrainer.moritzjoesch.de

Links zum Schmunzeln

Hier gibt's was zum Schmunzeln www.grundschulmarkt.de/lachen.htm